Grund- und Realschule plus Gerolstein

 

 

Vorlesewettbewerb 2019 

Die drei Klassenbesten Zehra Saiti (6a) sowie Eveline Rieb (6b) und Mija Sikorra (6c), konnten am 22. November 2019 ihre Preise stolz in Empfang nehmen.

Die Jury, bestehend aus den Fachlehrern Herr Krebsbach und Herr Weiler, der Vertreterin der Schü­lermitverwaltung Lotte Wulff, dem Vorjahressieger Lars Helle sowie den Schülerinnen und Schü­lern der Klassenstufe 6, hatten die nicht leichte Aufgabe, den diesjährigen Schulsieger zu ermitteln.Unter den aufmerksamen Augen ihrer Mitschüler mussten die Klassenbesten hierzu einen selbstge­wählten und einen unbekannten Text vorlesen. Bewertet wurden Textverständnis, Lesetechnik (Aussprache, Betonung, Lesetempo, Lesefehler) und Textgestaltung. 

Nach einem für alle Beteiligten spannenden Wettbewerb fiel die knappe Entscheidung.

So bescheinigte Rektor Günter Mehles allen Kandidaten eine hervorragende Leseleistung, über­reichte Buchpreise und stellte Zehra Saiti (6a) als die diesjährige Schulsiegerin vor.

Ein besonderer Dank galt der Fachbereichsleiterin Deutsch, Frau Simone Kleinen, für die Organisa­tion des Wettbewerbs sowie der Buchhandlung Raabe für die großzügige Bereitstellung von Buch­gutscheinen als Geschenk für die drei Klassensieger. 

Im Anschluss an die offizielle Siegerehrung lud Herr Mehles die am Vorlesewettbewerb beteiligten Kandidaten sowie die Jurymitglieder zu einem gemütlichen Pausenfrühstück ein. Die Grund- und Realschule plus Gerolstein gratuliert allen Siegern herzlich und wünscht Zehra auf der nächsthöheren Wettbewerbsebene, dem Kreisentscheid, viel Erfolg!

Neues aus dem MINT Labor der Grund- und Realschule plus Gerolstein

Das brummende Gummibärchen

Fassungsloses Erstaunen im MINT Versuchslabor der  Grund – und Realschule pus in Gerolstein. „Ein wirklich lautes Brummen und enorme Flammen, wir hätten das niemals erwartet“, staunen die Jungforscherinnen unter Leitung ihres MINT- Ausbilders, Lehrer  Stefan Schulz.  Genaue Details zum Versuch gibt das Forscherteam nicht bekannt.  Nur soviel : handelsübliche Gummibärchen werden zu geräuschvollen Raketen. Wie immer im Labor müssen die strengen Schutzbestimmungen eingehalten werden. „MINT ist einfach klasse und bereitet uns auf forschende Berufe vor“  lacht Marie und  Freundin Jennifer fällt gleich eine MINT – Werbung ein „Bärchen machen Kinder  froh und junge  Forscher ebenso“.

Liebe Känguru-Teilnehmer*innen, jetzt gibt es wieder hier den aktuellen Känguru-Adventskalender zum Tüfteln und Knobeln in der Vorweihnachtszeit. Es gibt 2 verschiedene lustige Ratekalender. Einen für Klasse 1 und 2 (Mini) und einen Adventsspaß für Stufe 3 und 4 (Maxi). Klickt einfach euren Kalender an .

Viel Spaß wünscht euch das "Grund-und Realschule plus Gerolstein - Känguru-Team"



 



Englischunterricht Klasse 5, Einladungskarten zum Geburtstag



 


Schülerinnen und Schüler fühlen sich bei uns wohl.


Mit zwei Bildungsgängen (Bildungsgang zur Berufsreife und Bildungsgang zum qualifizierten Sekundarabschluss I ) hat jeder/jede  die Möglichkeit den bestmöglichen Abschluss auf seinen/ihren  Talenten entsprechendem Weg anzusteuern. Ziel unserer Schule ist neben der Vermittlung des Fachwissens auch eine gezielte Förderung von Schlüsselqualifikationen wie Methoden-, Kommunikations- und Sozialkompetenz, um unsere Schülerinnen und Schülern auf die weiterführende Schule oder das Berufsleben optimal vorzubereiten.

Über den vorgeschriebenen Fächerkanon hinaus gibt es ein breites Angebot an AGs.

Ein besonderes Highlight ist die jährliche Skifahrt nach Tirol. 

Seit 2019 existiert ein Schüleraustausch mit einer polnischen Partnerschule. Schülerinnen und Schüler beider Seiten sammeln wertvolle Erfahrungen . Wir kooperieren zudem mit verschiedenen Institutionen aus Wirtschaft und Sozialleben.. Auch von diesen Partnerschaften profitieren unsere Schülerinnen und Schüler in besonderem Maße.