Grund- und Realschule plus Gerolstein

 

SPORT:

Vize-Rheinlandmeister 2019. Luca Heck, erfolgreichster Mountainbiker , nicht nur im Vulkaneifelkreis sondern auch Sieger in Rheinland-Pfalz.

Bei den erfolgreichen Fahrern und Fahrerinnen taucht der Name unseres stolzen Achtklässlers immer häufiger auf. Luca Heck. Gewinner der Altersklasse U15, Vizemeister in Pracht /RLP und Gewinner der Rheinland-Pfalz -Meisterschaft 2019. Die Schulleitung, das Kollegium und alle Schülerinnen und Schüler der Grund- und Realschule plus in Gerolstein gratulieren zu diesem besonderen Erfolg !

"Besonders hat ihn das Techniktraining mit vielen Tipps richtig voran gebracht.
Tipps und Kniffe wurde von der amtierenden Deutschen Meisterin Elisabeth Brandau aus dem Profilager an die Jungs weitergegeben. Besonders anerkennenswert ist, dass die Eltern Luca mit Rat und Tat unterstützen", so Erich Rölen vom RSC.

Luca Heck vom RSC Prüm aufgrund seiner hervorragenden Leistungen als Gast beim Radsportverband Rheinland dabei

Luca Heck gehört zum Kader des Radsportverbandes Rheinland und bestreitet mit dem MTB Bundesligarennen.

Ein guten Leistungssprung hat sich Luca Heck AK U15 erarbeitet. Durch die guten Platzieren im vergangen Jahr, ist Luca im Kader der Radsportverbandes Rheinland nominiert, und somit auch berechtigt an Bundesligarennen teilzunehmen.

Am 01.09.2019 wurde das letzte Rennen im Rahmen des Rheinland- Cups in Verbindung mit der Landesverbandsmeisterschaft in Pracht ausgetragen.

„Dieses Rennen war das, mit Abstand, schwerste Rennen für mich in diesem Jahr. Ich bin an meine Grenzen geraten.“, so Luca Heck.

Aufgrund der parallel stattfindenden Wertung des NRW- Cups mussten sich die Teilnehmer des Rheinland- Cups im hinteren Bereich einreihen.
Nach einem guten Start konnte Luca Heck bereits in der ersten Runde ca. 20 Plätze nach vorne gut machen und belegte somit am Ende einen guten fünften Platz in der Gesamtwertung des Rennens.
Mit diesem Platz holte Luca sich den zweiten Platz in der gesamten diesjährigen Rheinland- Pfalz- Meisterschaft.
Auch im Rheinland- Cup, einem Event, welches sich über mehrere Rennen erstreckt, sicherte Luca Heck sich den zweiten Platz. Gratulation, Luca!

 

KUNST:

Siegerin auf Orts- Kreis- und Landesebene !

Ronja Fischbach aus der Stufe 10 der Realschule plus Gerolstein überzeugte im Sommer 2019 die Jury der Volksbank Vulkaneifel gleich mehrfach. Die Umsetzung einer anspruchsvollen  Kunstaufgabe führte zu einem mehrfach prämierten Ergebnis.


"Musik bewegt"  hieß das gestellte Thema , hier  kunstvoll umgesetzt in Farbe, Form und Schwung. "Ich male in meiner Freizeit und nehme regelmäßig am Wettbewerb der Volks-und Raiffeisenbank im Vulkaneifelkreis teil. Das macht großen Spaß und ist immer eine neue Herausforderung " sagt  Realschülerin Ronja, die bereits im Vorjahr eine Auszeichnung erhalten hatte.

Die Kunstkritik war begeistert vom Schwung und der unmittelbaren Freude und dem gelungenen Ausdruck des professionell gestalteten  Gemäldes.

Wir durften die junge Künstlerin und ihr Kunstwerk  hier abbilden und sprechen Glückwunsch und Anerkennung aus sogar zum Preis auf der Landesebene Rheinland-Pfalz.