Grund- und Realschule plus Gerolstein

 

Schulsiegerin Jennifer Jakob, 2. Platz Leon Simon, 3. Platz Alicia Kellner und 4. Platz (rechts) Vorjahressieger Alex Gerigk

 

Das muss etwas Anderes sein als eine Mathematikarbeit, wenn sich freiwillig über 80 fröhliche Schülerinnen und Schüler einer Schule zu zwei Stunden Wettbewerb in der Kunst des Knobelns und Grübelns treffen. „Känguru ist einfach toll und macht Spaß“ klingt es aus der Runde der vielen Mathematiker und Mathematikerinnen  der Gerolsteiner Grund- und Realschule plus. Von Klasse 3 bis zu den Abschlussklassen 10 haben alle ein Ziel: Schulsiegerin oder Schulsieger 2019 im Wettbewerb der Kängurus zu werden. „Jedes Jahr am gleichen Tag wird weltweit der Mathematik-Känguru-Wettbewerb veranstaltet und es ist wunderbar, dass sich jährlich immer mehr zum Tüfteln einfinden, bald wird unserer Mensa zu klein“ freut sich Mathematiklehrer Thomas Stelzer.

Klassenstufe 3 kam sogar komplett zum Wettbewerb und durfte das Maskottchen in dauerhaften Besitz nehmen.